VITA

DUO MARCANTO

Das dynamische Duo Marcanto wurde im Jahr 2014 von der deutschen Geigerin
Swantje Asche-Tauscher zusammen mit dem griechischen Gitarristen Markos Destefanos
gegründet. Mit ihrer vielfältigen Programmauswahl kombinieren sie klassische Meisterwerke
von J.S. Bach, W.A. Mozart mit italienischen Meistern des 19. Jahrhunderts, als auch
schwungvolle, zeitgenössische Werke des 20.Jahunderts vom legendären Argentinier A.
Piazzolla mit brasilianischen Tänze von C. Machado.


Noch im Gründungsjahr wurden sie von der Stiftung "Live Music Now“ 
aufgenommen und geben regelmäßig Konzerte auf Festivals.

Sie schlossen beide mit Auszeichnung ihren "Master of Arts" bei Prof. Rainer Schmidt und bei Prof. Eliot Fisk an der Universität Mozarteum mit Auszeichnung ab.

Wichtige musikalische Impulse erhielten sie von renommierten Musikern wie Imre Rohmann, Tünde Kurucz,  Wolfgang Redik, Feliu Gasull und Simone Fontanelli.

Im Jahr 2021 veröffentlichte das Duo Marcanto bei dem renommierten Label Hänssler Classic ihre Debüt CD Après un rêve".

Möchten Sie mehr zum Werdegang der Musiker erfahren?

Besuchen Sie die jeweilige Homepage:

 

Swantje Asche-Tauscher

Markos Destefanos